Eine gute Wärmedämmung sollte nicht nur an den Außenwänden und unter
dem Dach angebracht werden, sondern auch unter dem Fußboden.

Produktbeschreibung:

  • EPS-Granulat (Styropor), Zementgemisch

Vorteile:

  • homogen und fugenlos bei niedrigem Gewicht
  • Hohlräume zw. Rohrleitungen und Kabelkanälen werden ausgefüllt
  • hohe Wärmedämmeigenschaft (Wärmeleitzahl: < 0,040 W/mK)
  • Trittschallverbesserung (21-33 dB je nach Einbaustärke)
  • zum Hinterfüllen von Holztramdecken (Altbau) geeignet
  • rasche Austrocknung und Verlegung

Weiters bieten wir natürlich auch alle anderen Wärme und Schalldämmstoffe:

  • EPS-Platten (Expandiertes Polystyrol)
  • XPS-Platten (Expandiertes Polyurethan)
  • Steinwolle Trittschalldämmplatten
  • Für Ökologische Bauweise: Kork und Naturfaser Dämmstoffe

02. Anlegen der Faschen (Einbauhöhe festlegen)